TourismusRegion Wetterau

claim

Kneipp-Therapie in der Wetterau

Drei traditionsreiche Bäderorte Bad Nauheim, Bad Salzhausen, Bad Vilbel und die Region bieten Attraktives zum Erholen und Entschleunigen und bilden das "Kneipp Bäder 3Eck Wetterau". Öffnet externen Link in neuem FensterZum Imagefilm/ YouTube-Kanal des Wetteraukreises


Die Kneipp-Therapie erfreut sich aktuell großen Zuspruchs. Die ganzheitliche und präventive Therapie zielt darauf ab, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Sie basiert auf den fünf Elementen von Wasser, Bewegung, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung.

Sebastian Kneipp machte die Ideen vor rund 200 Jahren zu seiner umfangreichen Heilmethode. Aber nicht nur zur Heilung eignet sich der Kneipp-Gang, er kann auch vorbeugend wirken und so eine angenehmere, gesündere Lebensweise fördern.

Bad Nauheim

Als "Kneippkurort" und Gesundheitsstadt verfügt Bad Nauheim neben hoher medizinischer Kompetenz auch über eine ausgeprägte Kneipp-Infrastruktur wie zahlreiche Wassertretstellen, Arm- und ein Kneippbecken. Der Öffnet externen Link in neuem FensterKneipp-Verein Bad Nauheim/Friedberg/Bad Salzhausen bietet zahlreiche Kurse an, beispielsweise Nordic Walking- oder Gymnastik-Kurse sowie spezielle Kurse für Herz-Patienten. Öffnet externen Link in neuem FensterBad Nauheim

Bad Salzhausen

Erstmals 1187 erwähnt, entwickelt sich der Ort zu Beginn des 19. Jahrhunderts zu einem traditionsreichen Kurbad. Eine große Bedeutung haben Wasser und die Heilquellen für den idyllisch gelegenen Ort am Salzbach. Die wohl älteste Öffnet externen Link in neuem FensterKurparkanlage mit ihren botanischen Raritäten, mit Gradierbau, Trinkkuranlage lädt zum Bewegen im Grünen und zur Ruhe genießen ein. Umfangreiche Gesundheits-, Wellness- und Kurangebote stehen Interessierten in den renommierten Kliniken zur Verfügung. Das Element Wasser kann in der Öffnet externen Link in neuem FensterJustus-von-Liebig-Therme genossen werden. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBad Salzhausen

Bad Vilbel

In der Stadt der Brunnen und Quellen engagiert sich ein Öffnet externen Link in neuem FensterKneipp-Verein, über den vielfältige Angebote zur Therapie gebucht werden können. Der grüne Öffnet externen Link in neuem FensterKurpark entlang der Nidda lädt ein zum Verweilen und Ruhen, ein schattiges Plätzchen an heißen Sommertagen verspricht angenehme Kühle. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBad Vilbel

Büdingen

Die Stadt Öffnet externen Link in neuem FensterBüdingen widmet sich dem Thema Kneipp-Therapie mit besonderer Hingabe, da sie gleich mehrere Anlagen vorzuweisen hat. Hinter dem Öffnet externen Link in neuem FensterBüdinger Schwimmbad befindet sich ein 2015 grundlegend restauriertes Kneipp-Becken. Es lädt Jung und Alt ein, sich bei einem wohltuenden Kneipp-Erlebnis vital wieder zu erneuern. Die Anlage wird mit großem Engagement gepflegt und ist immer einen Besuch wert.

Ein Natur-Kneipp-Becken befindet sich an der Leohütte mitten im idyllischen Büdinger Stadtwald gelegen. Ein neues Natur-Kneipp-Becken ist direkt im ruhigen, kühlen Wasser des Seemenbachs errichtet. Öffnet externen Link in neuem FensterKneipp im Büdinger Land

Der ansässige Büdinger Kneipp-Verein kann weitere Informationen zu diesem Thema vermitteln. Er ist einer der über 600 Kneipp-Vereine, die sich in Deutschland mittlerweile mit diesem spannenden Thema befassen. Der Öffnet externen Link in neuem FensterKneipp-Verein Büdingen führt regelmäßig interessante Veranstaltungen durch. Auf der Webseite des Vereins sind die Angebote aktuell dargestellt.

Lassen Sie sich von dem naturverbundenen Gesundheitsschub mitreißen und begeben Sie sich bzw. Ihre Füße ins Wasser.

Ortenberg

Ein Beispiel für Bürgerinitiative ist das Öffnet externen Link in neuem FensterWassertretbecken in Lißberg. Ohne, dass dafür eine Menge Geld in die Hand genommen werden musste, ist es in Eigenarbeit entstanden. Vor zehn Jahren auf Initiative einiger Rentner errichtet, ist der schöne gepflegte Platz mit der erfrischenden Anlage mittlerweile einer der beliebtesten Rastpunkte entlang des Vulkanradweges. Bei den Lißbergern und Bürgern der Großgemeinde Ortenberg wird der schöne Ort zum Verweilen und Erfrischen hoch geschätzt.

Neben dem Wassertretbecken, das aus stets gleichbleibend temperiertem Quellwasser gespeist wird, und einem Armbecken, in das ebenfalls ständig frisches Quellwasser nachfließt, gehört seit Sommer 2015 auch eine große Panorama-Sitzbank zu den Attraktionen am "Ort der Ruhe und Gesundheit", wie die Initiative Wassertretbecken Lißberg ihr idyllisches Werk nennt.

Ansprechpartner

TourismusRegion Wetterau GmbH

Am Glauberg 1a
63695 Glauburg-Glauberg

Telefon: 0 60 41 96 95 50 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail