Termine und Infos 2024

  • Mittwoch, 28. Februar 2024, 19-20 Uhr, Online-Vortrag per Zoom: Nachhaltiger Konsum und Ernährung, Unser Co2 Abdruck muss kleiner werden- soviel steht fest. Doch wie können wir als bürger und Aktive einen beitrag leisten? Was bedeuten begriffe wie Öko, Bio, Fair und regional? Projekte wie die Ökomodellregion Wetteraukreis, Fairtrade Towns und Direktvermarkterinitiativen im Wetteraukreis werden vorgestellt, Vortragsredner. Christian Sperling, Wetteraukreis, kostenfrei, Anmeldung hier  
     
  • Donnerstag, 29. Februar 2024, 17 - 19.30 Uhr: Vielfalt der Bauernhofpädagogik, Online-Veranstaltung des LLH, Anmeldung und Infos hier 
     
  • Dienstag, 05. März 2024, 10 Uhr: Offener Stammtisch Hofgastronomie auf dem Laupushof in Bad Vilbel/Massenheim, Harheimer Weg 100: Betriebsbesichtigung, Mittagessen, Vorstellung Idee "Offener Stammtisch" etc. 
     
  • Donnerstag, 25. April 2024, 19 - 20.30 Uhr: Direktvermarktung betriebswirtschaftlich betrachtet, Online-Veranstaltung, Themen des Abends: Marktsituation, rechtliche Rahmenbedingungen, Standortanalyse, persönliche Eignung, Investitionskosten Hofladen, Märkte, Verkaufsautomaten und Verkaufsschränke, Anmeldung bis Montag, 17. April 2024 beim Fachdienst Landwirtschaft, Susanne Lindenthal, E-Mail
     
  • Der Vortrag "Ernährung.Milch.Klima" kann von Vereinen und Gruppen bei der Landesvereinigung Milch gebucht werden, verschiedene Fragen, wie "Wird es Milch und Milchkühen gerecht sie nur unter dem Blickwinkel des Co2 -Fußabdruckes zu beurteilen? Können Emissionen von Kühen und Autos überhaupt verglichen werden?" werden diskutiert. Der pauschale Kostenbeitrag beträgt pro Vortrag 25 Euro, Infos unter Tel.: 06172/7106-291, Buchung über E-Mail 
     
  • Neues Plakat zum Nährstoffkreislauf/Flyer „Gegen Food Waste, für das Klima“, Kühe sind Teil eines wichtigen Nährstoffkreislaufs. Sie können für uns nicht verdauliche
    Pflanzenteile in hochwertige Lebensmittel umwandeln. Wiesen und Weiden sind dabei eine wichtige Futtergrundlage und ein effektiver CO2-Speicher, den Download für das Plakat finden Sie hier  
     
  • Flyer „Gegen Food Waste, für das Klima - und was die Kuh damit zu tun hat“, den Download finden Sie hier