Limeshain

Römische Geschichte hautnah

Limeshain ist eine moderne und attraktive Gemeinde im Süden des Wetteraukreises. Sie ist die einzige Kommune, die den römischen Grenzwall in ihrem Namen führt.

Im Wald südlich des Ortsteils Rommelhausen sind der Limes und mehrere Hügelgräber aus der Bronzezeit noch gut im Gelände zu erkennen. Ein touristisches Highlight bildet der rekonstruierte Römische Wachtturm, der auf einem archäologisch-naturkundlichen Lehrpfad zu entdecken ist. Unter dem Namen Limes KulTour lassen sich tolle Erlebnisse für Klein und Groß buchen.

Limeshain ist umgeben von herrlicher Natur mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Die Bonifatius-Route und der Hugenotten- und Waldenser-Pfad sind ideal zum Wandern, und zum Radeln bietet die thematische Regionalpark-Route Limes beste Möglichkeiten.

Limeshain