TourismusRegion Wetterau

claim

... weitere Tipps

Burg Friedberg1
Der um 1350 erbaute Bergfried der einstmaligen Reichsburg ist das Wahrzeichen Friedbergs

Burg und Judenbad Friedberg

Herausragendes kulturelles Denkmal in Friedberg ist die imposante Opens internal link in current windowBurg Friedberg. Mit ihren umfangreichen Befestigungsanlagen aus dem 14. bis 16. Jahrhundert und ihrem Adolfsturm ist sie weithin sichtbar. Das Areal wandelte sich im späten 17. Jahrhundert zum frühneuzeitlichen Herrensitz mit Schloss, Burggarten, Kirche, Kanzlei, Wache, Zeughaus, Schmiede und Schule. Einen Überblick über eine der größten Burganlagen Deutschlands vermitteln auch wertvolle Exponate im Opens external link in new windowWetterau-Museum. Opens external link in new windowFriedberg

Ein weiteres kulturelles Highlight unweit der Burg ist das Judenbad. Aus dem Jahr 1260 datiert, ist es ein sehr eindrucksvolles Zeugnis einer einst bedeutenden jüdischen Gemeinde. Über 72 Sandsteinstufen steigt man in einen Brunnenschacht zum Grundwasser hinab, vorbei an kunstvoll bearbeiteten Säulen, Kapitellen und Halbbögen. Das Judenbad gilt als das größte erhaltene jüdische Ritualbad des Mittelalters in Deutschland. Opens external link in new windowWetterau-Museum

Opens internal link in current windowBurg Friedberg und Judenbad lassen sich gut im Rahmen diverser Themen- und Kostümführungen besichtigen. Opens external link in new windowFriedberg

Altstadt Butzbach

Der Marktplatz mit Marktbrunnen, Altem Rathaus sowie zahlreichen Fachwerkbauten aus dem 14. bis 19. Jahrhundert gehört zu den schönsten Plätzen in Hessen. Weiterhin sind die Reste der Stadtbefestigung mit mehreren Türmen, die spätgotische Kirche und die älteste Fachwerkkapelle Hessens sehenswert. Das landgräfliche Schloss sowie das Solmser Schloss bilden weitere kulturelle Highlights. Die Stadt bietet regelmäßig Führungen durch Butzbach an. Opens external link in new windowButzbach

Burg und Altstadt Münzenberg

Zu den bedeutendsten romanischen Burganlagen Deutschlands zählt die Burg Münzenberg. Bereits aus der Ferne lassen sich die beiden Bergfriede der imposanten Anlage erkennen. Unterhalb der Burg bildet der historische Stadtkern ein einmaliges Ensemble von Bauten des Spätmittelalters und der Neuzeit. Sehenswert sind das steinerne Rathaus, die evangelische Pfarrkirche, die Hospitalkapelle und mehrere Burgmannenhöfe. Historische Erlebnisführungen laden zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Opens external link in new windowMünzenberg

Ansprechpartner

TourismusRegion Wetterau GmbH

Am Glauberg 1a
63695 Glauburg-Glauberg

Telefon: 0 60 41 96 95 50 

Opens window for sending emailE-Mail