TourismusRegion Wetterau

claim

Kelten

Sensationell - Die Kelten vom Glauberg

Glauberg - Blick von der Keltenwelt auf den rekonstruierten Grabhügel (Foto: Winfried Eberhardt)

In der Wetterau sind die Spuren der Kelten zahlreich und bis heute in Form von spektakulären Funden, Hügelgräbern und Ringwällen sichtbar. Der Glauberg ist eine kulturhistorische Besonderheit von europäischem Rang. Grabungen legten hier drei keltische Fürstengräber und die lebensgroße Statue eines Keltenfürsten frei. Sie sind in der Öffnet internen Link im aktuellen FensterKeltenwelt am Glauberg zu sehen.

 

Über die Wetterau verteilt, gab es viele ländliche Siedlungen, die von den Fürstensitzen wie dem Glauberg und Altkönig im Taunus beherrscht wurden. Die Kelten nutzten den sehr fruchtbaren Boden und lebten von der Landwirtschaft. Sie bauten aber auch Rohstoffe wie Eisenerz ab, später kam der Betrieb von Salzsiedereien hinzu.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Öffnet externen Link in neuem FensterVerein Keltenwelten und bei der Öffnet internen Link im aktuellen FensterWetterauer Archäologischen Gesellschaft Glauberg.

Zu einer Reise in die Welt der Kelten laden wir Sie ein und stellen Ihnen einzigartige keltischen Fundstätten vor.

Broschüre "Die Kelten entdecken!"

Titel der Broschüre "Die Kelten entdecken!"

Weitere Infos und Details finden Sie in der Broschüre „Die Kelten entdecken – Ausflugsziele in der Wetterau“. 100 Seiten, 12x21 Zentimeter, broschiert. Sie ist kostenfrei erhältlich beim Wetteraukreis Öffnet internen Link im aktuellen FensterFachbereich Regionalentwicklung und Umwelt sowie bei weiteren Akteuren.

Ansprechpartner

TourismusRegion Wetterau GmbH

Am Glauberg 1a
63695 Glauburg-Glauberg

Telefon: 0 60 41 96 95 50 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail