TourismusRegion Wetterau

claim

ArchäologieLandschaft Wetterau

Touristisches Kernthema der Region

Die Wetterau ist eine der ältesten Kulturlandschaften Europas. Zahlreiche archäologische Funde aus der Zeit der Opens internal link in current windowKelten, der Opens internal link in current windowRömer und des Opens internal link in current windowMittelalters zeugen von einer weit zurückreichenden Siedlungsgeschichte. Mit dem Obergermanisch-Raetischen Limes ist ein bedeutendes UNESCO-Weltkulturerbe in der Wetterau zu Hause.

Kenntnis über seine Wurzeln zu haben, ist das zentrale Anliegen eines Jeden. Die Archäologie leistet dazu einen Beitrag, indem sie Kulturdenkmäler bewahrt, erforscht und sie für die Öffentlichkeit zugänglich macht - beispielsweise über Opens external link in new windowVideodokumentationen.

Die Archäologie des Wetteraukreises möchte alle Epochen der Landesgeschichte den interessierten Besuchern vor Ort vermitteln. Hierbei werden touristische Aspekte der Erholung mit der Vermittlung von Archäologie und Kulturgeschichte verbunden.

Die Wetterau bietet hervorragende Möglichkeiten für einen Wochenendausflug oder eine Fahrradtour, für den Besuch eines Museums oder eine Wanderung entlang archäologischer Pfade.

Erlebniskarte & Broschüren

Erlebniskarte ALW
Erlebniskarte und Broschüren zu den Kelten, den Römern und dem Mittelalter in der Wetterau

Beste Übersicht über Sehenswertes liefern die Erlebniskarte im Maßstab 1:100.000 sowie die drei Broschüren zur ArchäologieLandschaft Wetterau. Mit vielen praktischen Informationen und im handlichen Format sind sie wertvolle Planungs- und Orientierungshilfen für Ihren Ausflug.

In der Erlebniskarte "ArchäologieLandschaft Wetterau - Kelten, Römer, Mittelalter" sind die Erlebnispunkte eingetragen. Daneben sind der Limes, der Limes-Radweg, die Kelten-Radrouten, der Vulkanradweg sowie die Bonifatius-Route eingezeichnet. Weiterhin enthalten sind Informationen zu Führungen zum Thema Kelten, Römer und Mittelalter sowie ein Liniennetzplan der Opens external link in new windowVerkehrgesellschaft Oberhessen (VGO).

Die Erlebniskarte ist kostenlos bei der Opens internal link in current windowTourismusRegion Wetterau GmbH, im Opens external link in new windowDienstleistungszentrum des Wetteraukreises oder beim Opens external link in new windowFachdienst Strukturförderung und Umwelt erhältlich. Die Broschüren sind ebenfalls dort, bei einigen Opens internal link in current windowTourist-Informationen sowie im Buchhandel für jeweils 2,50 Euro (oder alle drei im Paket für 5,00 Euro) erhältlich.

Opens internal link in current windowArchäologieLandschaft Wetterau Erlebniskarte

Opens internal link in current windowLimesführer Hochtaunus- und Wetteraukreis

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Wetteraumuseum
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Dr. Jörg Lindenthal Telefon 06031 162093 Fax 06031 162094 E-Mail Dr. Jörg Lindenthal