TourismusRegion Wetterau

claim
  • Landwirtschaftliche Direktvermarkter knüpfen an einem Netzwerk

    Erstmalig trafen sich dieser Tage im Friedberger Kreishaus regionale Erzeuger und Vermarkter landwirtschaftlicher Produkte und Institutionen zu einem Forum, um sich zu vernetzen und die Regionalvermarktung in der Wetterau voran zu bringen. Eingeladen hatte der Erzeuger-Verbraucher-Dialog des Fachdienstes Landwirtschaft des ...

  • Sagenspaziergang mit „Fürstin Eleonore“

    Am Sonntag, 9. Juli 2017 lädt das Kultur- und Tourismusbüro Gedern zu einer erneuten Führung mit „Fürstin Eleonore“ ein. Bereits an Muttertag erfreuten sich viele Besucher an der theaterreifen Präsentation von Elke Appel als adlige Dame „Fürstin Eleonore“. Da die ...

  • Feierabend-Touren mit „eingebautem Rückenwind“

    Die nächste Feierabend-Tour mit „eingebautem Rückenwind“ startet am Freitag, den 23. Juni, ab Glauberg. Die Feierabend-Tour führt die Radler zu der beeindruckenden Rekonstruktion eines Römischen Wachtturm nach Limeshain.Auf gut ausgebauten Rad-, Wirtschafts- und Feldwegen radeln die TeilnehmerInnen etwa 25 km ...

  • Vitrinenausstellung mit archäologischen Funden

    Die Wetterau ist eine uralte Kulturlandschaft. Seit 7.000 Jahren leben ununterbrochen Menschen in dieser Region.

    „Deshalb ist die Fundsituation in der Wetterau auch außerordentlich gut. An vielen Stellen stößt man mit dem Spaten auf Relikte früherer Kulturen. Einige der schönsten Fundstücke ...

  • Römische Villa rustica in Münzenberg-Gambach

    Am Rande des Neubaugebietes „Brückfeld“ in Münzenberg findet sich der freigelegte Grundriss einer römischen Villa Rustica. Er ist für interessierte Besucher zugänglich, und großformatige Tafeln informieren vor Ort über die spannende archäologische Situation.

    Als Villa Rustica werden Landhäuser bzw. Landgüter im ...

Herzlich Willkommen in der Wetterau

Die Wetterau ist eine wahre Schatztruhe für Entdecker. Wir möchten Ihnen Sehenswertes vorstellen und Tipps für lohnenswerte Ausflüge in die Region geben.

Suchen Sie Aktivitäten in der Opens internal link in current windowNatur? - Gehen Sie auf Entdeckungstour beim Wandern und Radfahren in den landschaftlich reizvollen Naturräumen. Hier lässt es sich prima Erholen, und es gibt vieles zu erleben! 

Suchen Sie einzigartige Opens internal link in current windowKultur? - Kelten, Römer und das Mittelalter haben weitreichende Spuren hinterlassen, die es zu erkunden gilt. Folgen Sie uns in eine der ältesten Kulturlandschaften Europas und entdecken Sie ein UNESCO-Welterbe.

Oder Opens internal link in current windowGenießen Sie die regionalen Produkte der Wetterau. Lassen Sie sich von saisonalen Köstlichkeiten und regionalen Spezialitäten verwöhnen.

Zum Thema Opens internal link in current windowVital  bieten traditionsreiche Kurorte und Bäder attraktive Angebote zur Entspannung von Körper und Seele. 

Herzlich willkommen in der Opens internal link in current windowTourismusRegion Wetterau

Anmeldung zum Newsletter

Wollen Sie unseren Newsletter erhalten? Anmelden können Sie sich Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

E-Bike-Touren 2017

Haben Sie Lust, die Wetterau genussvoll und ganz ohne körperliche Anstrengung zu erkunden? Dann sind unsere geführten Erlebnis-Touren genau das richtige für Sie. Ob als Feierabend-, Wochenend-,  Thementour oder als Zwei-Tages-Ausflug, es gibt einiges zu entdecken, wir laden Sie herzlich ein. Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr darüber 

Badevergnügen

Lust auf kühles Nass? An heißen Sommertagen hält die Region Ausflüge für die ganze Familie bereit. Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr darüber

Im Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation" laden Veranstaltungen, Aktionen und Projekte am Lutherweg 1521 zum Besuch der Wetterau ein. Landschaftlich reizvolle Naturräume und kulturelle Schätze zwischen Bad Vilbel im Süden und Münzenberg bzw. Wölfersheim im Norden erwarten Sie. Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr darüber

UNESCO-Welterbe

Der Obergermanisch-Raetische Limes in der Wetterau: Über 40 Kilometer voller Erlebnisse und römischer Zeugnisse, die es zu entdecken lohnt. Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr darüber

Ansprechpartner

TourismusRegion Wetterau GmbH

Am Glauberg 1a
63695 Glauburg-Glauberg

Telefon: 0 60 41 96 95 50 

Opens window for sending emailE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10 bis 16 Uhr

Samstag und Sonntag
11 bis 14 Uhr

Keltenwelt am Glauberg

Wetterau-Bilder
Das Landesmuseum "Keltenwelt am Glauberg" (Foto: Winfried Eberhardt)

Archäologen haben Mitte der 1990er Jahre am Glauberg einen sensationellen Fund gemacht mit der Freilegung von drei keltische Fürstengräber und einer lebensgroßen Statue eines Keltenfürsten. Die einst befestigte Höhensiedlung, die Ringwallanlagen auf dem Plateau, die Grabhügel am Fuße des Berges und der Kultbezirk machen den Glauberg zu einer kulturhistorischen Besonderheit europäischen Ranges. Er bildet das Zentrum der Erforschung keltischer Besiedlung in Hessen.

Die einzigartigen Funde werden in einem Landesmuseum direkt vor Ort präsentiert. Teil des Archäologischen Parks ist der rekonstruierte Fürstengrabhügel und die teilweise wieder freigelegte 350 Meter lange Prozessionsstraße. Auf einem kulturhistorischen Lehrpfad werden archäologisch-historische Details der rund 5000-jährigen Besiedlungsgeschichte sowie naturkundliche Besonderheiten erläutert. Das Angebot wird ganzjährig durch zahlreiche Führungen, Workshops und Veranstaltungen zum Thema ergänzt.

Die Keltenwelt am Glauberg ist Teil des Dezentralen Archäologischen Landesmuseums der hessenARCHÄOLOGIE und genießt überregionale Bedeutung. Sehr beeindruckend ist die Museumsarchitektur, die 2011 den hessischen Architekturpreis gewann.

 Opens external link in new windowKeltenwelt am Glauberg