TourismusRegion Wetterau

claim

Herbstliches Wandern und Genießen

Rund um Gedern und zum höchsten Punkt des Wetteraukreises, der „Alteburg“, so lautet das Motto einer herbstlichen Wander- und Genießertour am Dienstag, 24. September ab 9:30 Uhr. Sie führt auf rund 14 Kilometern vom Gederner See über den Segelflugplatz, die Alteburg, das Feriendorf Ober-Seemen bis zur Gaststätte zur Linde in Ober-Seemen. Nach einer Einkehr und typisch regionalem Essen findet der Rücktransfer zum Ausgangspunkt Gederner See statt.

Start und Begrüßung ist am Gederner See an der Adventure Golfanlage. Je nach Wetter und mehrheitlichem Wunsch der TeilnehmerInnen spielen wir 3 bis 5 Löcher an der nagelneuen Anlage direkt am Gederner See, dann folgt die Umrundung des Sees die und Wanderung unter ortskundiger Führung. Die Strecke bietet im Verlauf auch einige Steigungen.

Auf der Hälfte der Strecke legen wir eine kleine Rast ein. Anschließend geht die Wanderung weiter zum Kinder- und Jugendferiendorf in Ober-Seemen. Am Zielort des herbstlichen Ausflugs passieren wir den alten jüdischen Friedhof sowie die stattliche frühere Synagoge von Ober-Seemen, die unterschiedliche Nutzungen im Lauf der Historie erfuhr.

Während der Wanderung können sich die TeilnehmerInnen auf den krönenden Abschluss freuen: Von Rosi Schmidt, Gasthaus zur Linde, wird eine typisch oberhessische Spezialität zubereitet, mit Suppe, kräftigem Hauptgericht und Nachtisch.

Es fallen Kosten an von 18,00 Euro pro Person für Probegolfen, Imbiss, Oberhessisches Essen und Rücktransfer.

Wir bitten um Anmeldung beim Gasthaus "Zur Linde", Volkartshainer Str. 1, 63688 Gedern - Ober-Seemen per Tel. 06045-7547 oder Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail.

veröffentlicht am: 09.09.2019

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Sonderfachdienst Kommunikation Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Michael Elsaß Telefon 06031 83-1400 Fax 06031 83-911400 E-Mail Michael Elsaß