Mit dem Nachtwächter durch die Büdinger Altstadt

"Hört Ihr Leut‘ und lasst Euch sagen…“ Büdingens Nachtwächter laden ein (Foto: Haury)

"Hört Ihr Leut‘ und lasst Euch sagen…“ Büdingens Nachtwächter laden ein (Foto: Haury)

„Hört Ihr Leut‘ und lasst Euch sagen…“ Büdingens Nachtwächter lädt zu seiner Runde durch die mittelalterliche Stadt ein.

Am Mittwoch, den 30. November um 18 Uhr führt der Nachtwächter, ausgestattet mit Laterne und Hellebarde, durch die winkligen Gassen Büdingens. Früher bewachte er die braven Bürger, schickte Nachtschwärmer nach Hause, achtete darauf, dass keine Feuer ausbrachen und zeigte die Zeit durch stündliches Blasen in sein Horn an. Heute erzählt der Nachtwächter im historischen Gewand Wissenswertes über Büdingens Altstadt, Geschichtliches und Geschichten über das Leben und die Verhältnisse der damaligen Zeit und über die Gebäude und Mauern der historischen Stadt.

Wer den Nachtwächter auf seiner Runde begleiten möchte, sollte sich vorher anmelden.

Der Rundgang kostet 7,00 € für Erwachsene, 4,00 € für Kinder und dauert etwa 90 Minuten. Treffpunkt ist der Marktplatz.

Der nächste Termin findet statt am 16. Dezember, um 18 Uhr.

Karten sowie weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information Büdingen, Marktplatz 9, 63654 Büdingen, Tel. 06042 96370, E-Mail.

Büdingen

veröffentlicht am: 10. November 2022