TourismusRegion Wetterau

claim

Ortenberg

Blick auf das Schloss Ortenberg ©David Vasicek

Ortenberg ist bekannt durch den berühmten „Kalten Markt“ der immer Ende Oktober stattfindet. Reizende Fachwerkgässchen mit guter Gastronomie. Ein vielfältiges Kulturprogramm. Ein toller Bio-Hofladen mit Café im Kloster Konradsdorf, direkt am Vulkanradweg mit allen Einkaufsmöglichkeiten. Ein Wassertretbecken befindet sich im Stadtteil Lißberg. Dort sind ebenfalls die Burganlage und das Musikinstrumentemuseum zu bewundern.

Symbolerklärung

Anzahl

Touristinformation

Anzahl Museen

2

Ideal für Radtouren

x

Ideal für Wandertouren

x

Schwimmbad im Ort

1

Kneippen

x

Golfplatz

Anzahl Restaurants

10+

Stellplatz Ortenberg

Kalbsvilla

Stellplatz Kalbsvilla in Ortenberg ©Gerti Kuhl

Die Altstadt befindet sich in Laufnähe. Kulturangebot direkt am Stellplatz, keine Infrastruktur, coole Gastgeber. Unmittelbar am Vulkanradweg, unweit des NABU Mitmachzentrums ins Selters sowie des Fossmineums mit internationaler Steinesammlung.

Symbolerklärung

Vorhanden/Entfernung in m

Stromanschluss

x

Wasserversorgung

Abwasserentsorgung

Sanitäre Anlagen

Spielplatz in der Nähe

Hunde erlaubt

x

Entfernung nächster Supermarkt

700 m

Entfernung nächste Bäckerei

700 m

Entfernung nächstes Restaurant

450 m

Anzahl Stellplätze

4

Maximale Länge

Gebühr

10 Euro pro Übernachtung

Anmeldung

Ohne Anmeldung möglich

Ansprechpartner

Stellplatz Kalbsvilla

Am Mühltor 8
63683 Ortenberg
Tel.: 0 17 18 08 20 27

 Öffnet externen Link in neuem Fenster50°21'28.6"N 9°03'11.4"E

 Öffnet externen Link in neuem FensterInternet

Mehr über Friedberg