Falls diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, wechseln Sie bitte zur Onlineansicht
  Newsletter TourismusRegion Wetterau  

Frühlingserwachen

Foto: M. Duckworth

Die Tage werden länger und die Sonne strahlt - jetzt erwacht die Natur, und in der Küche des Öffnet externen Link in neuem FensterWetterauer Landgenusses dreht sich nun alles um frische, schmackhafte und gesunde Produkte. Die tollen buchbaren Genuss-Aktionen vom 16. bis 31. März 2018 zu kulinarischen Frühlingsthemen sind da genau das Richtige. 
Mehr Infos

8. Ostermarkt auf Schloss Gedern

Foto: Kultur- und Tourismusbüro Gedern

Schönes und Dekoratives, Vorführung von traditioneller Handwerkskunst, angefertigte Textilien, Seifen, Holzarbeiten und florale Kunstwerke stimmen Besucher am 18. März auf Ostern ein. Öffnet externen Link in neuem FensterGedern

Laternen – Stadt - Führung in Ortenberg

Hans Schwab

Eine unterhaltsame Führung findet am Sonntag, 25. März um 18 Uhr in Ortenberg statt. 91 originelle Scherenschnittmotive in den Altstadt-Laternen erzählen von der Stadtgeschichte, von Persönlichkeiten und Sonderlingen, historischen Ereignissen, örtlichen Begebenheiten, heimlichen und unheimlichen, kuriosen und liebenswerten Anekdoten. Der Schauspieler Hans Schwab führt die Gäste durch die die romantische Altstadt. Dauer ca. 2 Stunden, Kosten 10 Euro. Anmeldung unter Tel. 06046 7760, per Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail.

Themenführungen am Glauberg

Foto: W. Eberhardt

Im Frühjahr stehen der Glauberg und der Archäologische Park im Mittelpunkt diverser Führungen. Interessierte können sich informieren zu "7000 Jahre Geschichte des Glaubergs", zu "Flora und Fauna", zur einstigen "Höhensiedlung" oder zu den Sagen und Geschichten, die sich um den Glauberg ranken. Erleben Sie im April und Mai die Natur- und Kulturschätze dieser herausragenden Fundstätte hautnah. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr Infos

Froschparade, Kinderfest und Gärtnermarkt

Foto: Büdinger Tourismus und Marketing GmbH

Mit großem Umzug und anschließendem Familienfest und Gärtnermarkt feiern die Büdinger ihr inoffizielles Wappentier – den Frosch. Ein buntes Programm sowie viele kulinarische Leckereien laden zum Genießen und Verweilen am 22. April von 11 bis 17 Uhr nach Büdingen ein. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr Infos

Neueröffnung Café Salzbach

Café Salzbach

Mitten in Nidda-Bad Salzhausen eröffnet am Ostersonntag um 15 Uhr das Café "Salzbach". Wer nach langen Spaziergängen durch den wunderschönen Kurpark oder dem Radeln eine wohlverdiente Stärkung benötigt, ist hier genau richtig bei hausgemachtem Kuchen und frischer Bistroküche. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr Infos

E-Bike-Tourenprogramm 2018

Foto: G. Kuhl

Haben Sie Lust, Wetterauer Landschaften genussvoll und ohne körperliche Anstrengung zu erkunden? Dann lassen Sie sich auf den neuen Touren von den regionalen Besonderheiten begeistern und entdecken Sie Interessantes am Wegesrand. Wir laden Sie herzlich ein. Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr Infos

Neue Entdeckerbroschüre

Das Frühjahr naht, da kommt die neue Broschüre „Natur. Erlebnis. Wetterau“ des Wetteraukreises gerade recht, um Lust auf Ausflüge in die Region zu machen. Auf 30 Seiten präsentiert das reich bebilderte Heft charakteristische und sehenswerte Naturlandschaften, die beste Bedingungen für vielfältige Entdeckungen und den Genuss regionaler Produkte bieten. Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr Infos

Museumslandschaft Oberhessen 2018

Kulturelle Vielfalt pur präsentieren 52 Museen in ihren Sammlungen und Ausstellungen. Die neue Broschüre bündelt alle Museen und ihre Veranstaltungen in 2018 sowie die Aktionen zum Internationalen Museumstag am 13. Mai. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr Info

Kontakt | Impressum | Datenschutzbedingungen
Herausgeber TourismusRegion Wetterau GmbH, Verantwortliche Redaktion: Cornelia Dörr,
Am Glauberg 1a, 63695 Glauburg-Glauberg, Telefon: +(49) 60 41 96 95 50, Titelfoto: Winfried Eberhardt © 2015 Wetteraukreis

Sollten Sie keine weiteren Informationen dieser Art wünschen, können Sie den Newsletter abbestellen