Heidehöfe

Ingo Schäfer

Betrieb

Ingo Schäfer bewirtschaftet einen Ackerbaubetrieb. Auf den rund um den Aussiedlerhof gelegenen Flächen mit Blick auf die Burg Münzenberg werden Getreide (Weizen und Gerste) und Landsberger Gemenge, eine Futtermischung für Milchvieh, angebaut. Der Betrieb gehört zu den im Jahr 1968 ausgesiedelten Heidehöfen außerhalb der Stadt Münzenberg.
Für Nacharbeiten der Schüler ist eine Scheune vorhanden, die dafür zur Verfügung gestellt werden kann.

Hoferlebnis Bauernhof als Klassenzimmer

Projekte: "Ackerbau (regenerative Landwirtschaft mit Direktsaat, Getreide, etc.)" und "Agrarpolitik"

Die Besichtigung der Hofflächen ermöglicht einen Blick in den modernen Ackerbau von heute. Seit 2000 werden die Flächen ohne wendende Bodenbearbeitung (ohne Pflug) bewirtschaftet. Die Ackerflächen werden mit einem Direktsaatsystem bestellt. So wird u.a. durch einen gezielten Zwischenfruchtanbau der Boden gelockert.
Für ältere Jugendliche kann auch die Agrarpolitik zum Anlass für einen Besuch genommen werden.

Eine vorhandene Scheune bietet die Möglichkeit, eigene nachhaltige Ideen und Formeln zu Volumen, Gewicht und Flächeninhalt auch schriftlich festzuhalten. Herr Schäfer und seine Tochter Nina stehen vor- und nachbereitend als kompetente und ideenreiche Ansprechpartner zur Verfügung. Nina Schäfer ist Landmaschinenmechanikerin und kennt sich mit den großen Maschinen bestens aus!