TourismusRegion Wetterau

claim

Friedberg

Die Kreisstadt

Friedberg, das sind 2.000 Jahre Geschichte. Der 58 Meter hohe Adolfsturm der Öffnet externen Link in neuem FensterBurg Friedberg, eine der größten Burganlagen im deutschsprachigen Raum, der idyllische Burggarten, das in den Grundmauern original erhaltene römische Badegebäude in der Burg, die um 1260 erbaute monumentale Öffnet externen Link in neuem FensterMikwe (rituelles Tauchbad im Judentum) von 25 Metern Tiefe, die stadtprägende Evangelische Öffnet externen Link in neuem FensterStadtkirche „Unserer Lieben Frau“, die historische Altstadt, die knapp 700 Meter lange Kaiserstraße – das alles und noch viel mehr können Besucher in Friedberg erleben. Sich zwei Stunden Zeit nehmen, 1000 Meter laufen und am Ende diese 2.000 Jahre Geschichte erlebt haben, das verspricht die sonntägliche Friedberger Öffnet externen Link in neuem FensterStadtführung, die im Öffnet externen Link in neuem FensterWetterau-Museum startet.

Das Herzstück der Innenstadt, die Öffnet externen Link in neuem FensterKaiserstraße, lädt mit vielen inhabergeführten Einzelhandelsgeschäften zum Bummeln und Verweilen ein. Ein zentraler Platz in der Friedberger Innenstadt trägt übrigens den Namen des „The King of Rock`n Roll“. Der junge G.I. Elvis Aaron Presley rückte am 1. Oktober 1958, enthusiastisch bejubelt von hunderten Wetterauer Fans, vom Friedberger Bahnhof in die „Ray Barracks“-Kaserne ein. Noch heute lockt seine Berühmtheit weltweit Fans zum Elvis Weekend (Mitte August) nach Friedberg.

Viel Erholung und viel Grün finden die Besucher neben der historischen Parkanlage (Burggarten) auf im Öffnet externen Link in neuem FensterNaherholungsgebiet Seewiese. Ein ganz besonderes Erlebnis für alle Sinne bietet eine Wanderung durch den Ockstädter Kirschenberg.

Auch Rad- und Wanderfreunde können sich auf ein breites Angebot freuen – nicht zuletzt auf den Usatalradweg, und die Apfelwein- und Obstwiesenroute oder aber auf die Besteigung des Wintersteins. Friedberg ist eine lebens- und liebenswerte Stadt mit viel Tradition und Zukunft, die ihren Besuchern viel zu bieten hat.

Buchungen von Stadtführungen:
Kulturservice der Stadt Friedberg
Mainzer-Tor-Anlage 6, 61169 Friedberg
Tel. 06031 882 61 oder 883 52
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Historische Stadtinformation im Wetterau-Museum
Haagstraße 16, 61169 Friedberg
Tel. 06031 882 15
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mai

Öffnet externen Link in neuem FensterFriedberg

Ansprechpartner

Tourist Information Stadthalle Friedberg

Am Seebach 2
61169 Friedberg

Telefon: 0 60 31 7 24 60 oder 8 82 05

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail   Öffnet externen Link in neuem FensterInternet