TourismusRegion Wetterau

claim

Aufgaben der WAGG

Die Wetterau gilt als älteste Kulturlandschaft Europas. Insbesondere rund um den geschichtsträchtigen Glauberg finden sich herausragende Spuren der Kelten. Dieses reiche kulturelle Erbe zu bewahren und zu entwickeln und für Einheimische und Gäste erlebbar zu machen, ist Hauptaufgabe der Gesellschaft. 

Die Gemeinnützige Wetterauer Archäologische Gesellschaft Glauberg GmbH fördert insbesondere die Archäologie, die Kulturgeschichte, die Forschung und die wissenschaftliche Aufarbeitung von Grabungen und Restaurierungen sowie ihre touristische Inwertsetzung. Auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse bietet sie

  • pädagogische und erlebnisreiche Programme
  • Führungen zum Thema 
  • Vorträge und Symposien
  • Archäologische Kurse 
  • Publikationen 

in Kooperation mit dem Landesmuseum Keltenwelt am Glauberg an.

Die Gesellschaft arbeitet zusammen mit den Landesämtern für Denkmalpflege, Museen und keltischen Stätten in Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Sie nimmt die Geschäftsstellentätigkeit für den Opens external link in new windowVerein KeltenWelten in Deutschland e.V. ein.

Vorhaben

Die Gemeinnützige Wetterauer Archäologische Gesellschaft Glauberg GmbH plant

  • die Implementierung der Wetterau als bedeutende Referenzregion der Landschafts- und Kulturgeschichte
  • die Vorbereitung transnationaler Förderprojekte zur Vermittlung keltischer Geschichte
  • die Vorbereitung des UNESCO Welterbe-Status „Keltische Zeugnisse“

Ansprechpartner

Gemeinnützige Wetterauer Archäologische Gesellschaft Glauberg (WAGG) GmbH

Stephan Medschinski
Keltenwelt am Glauberg
Am Glauberg 1
63695 Glauburg-Glauberg

Telefon: 06041 8233-028
Fax: 06041 8233-011