TourismusRegion Wetterau

claim

Hutungen und Magerrasen

NSGMagertriften
Im Naturschutzgebiet "Magertriften" bei Ober-Mörlen

Blütenreiche Magerrasen und Heiden mit seltener Flora und Fauna ("Rote Liste") sind auf nährstoffarmen Böden an sonnigen Hängen und Kuppen („Wetterauer Trockeninseln“) auf traditionellen Opens external link in new windowSchafhutungen anzutreffen.

Im oberen Niddatal verläuft die eingerichtete Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchäfer- und Magerrasenroute. Sie thematisiert  die großartige Artenvielfalt in den Lebensräumen der Hutungen, historische und geologische Aspekte sowie die Bedeutung der Schäferei in der Region. Und ganz nebenbei lassen sich herrliche Ausblicke genießen.

Eine detaillierte Übersicht und umfassende Informationen über die natürlichen Lebensräume der Wetterau bietet der Opens external link in new windowNaturschutzfonds Wetterau e.V.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Landschaftspflegeverband Naturschutzfonds Wetterau e.V. Homburger Straße 17
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Burkhard Olberts Telefon 06031 83-4309 Fax 06031 83-914309 E-Mail Burkhard Olberts