TourismusRegion Wetterau

claim

Obsthof Schnabel

Joachim Schnabel

Betrieb

Joachim Schnabel ist Gartenbauingenieur und Obstbauer mit Leib und Seele. Auf den eigenen und gepachteten Stücken bewirtschaftet er rund 800 Obstbäume, darunter 100 Hochstämme. Hier gibt es "gängige und alte Sorten" wie Berlepsch, Boskoop, Braeburn, Elstar, Fuji, Goldparmäne, Jonagold, Pinova und Rubinette. 2005 erwarb er das ehemalige Bahnwärterhaus in Nieder-Wöllstadt mit einem Gewölbekeller, der als Kühlraum, zum Gären und zur Lagerung dient. 

Produkte

Produkte

Angebote

Getränke

Apfelsaft und Apfelweinwein (auch sortenreiner), Apfelsecco, Süßer und Obstbrände

Kartoffeln

verschiedene Kartoffelsorten

Obst

Äpfel, Birnen, Mirabellen, Quitten und Zwetschgen

Sonstiges

Honig und Walnüsse

Vermarktung

  • Hofladen
  • Wochenmarkt mit Ausschank von Getränken in Nieder-Wöllstadt, Mi: 13 bis 19 Uhr

Hoferlebnisse

  • Bauernhof als Klassenzimmer (Besichtigung der Obstplantage oder der Kelterei)
  • landwirtschaftliche Führungen
  • Seminare (Baumschnitt- oder Kelterseminare)
  • Probeverköstigungen von Produkten

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst 4.2 Landwirtschaft Homburger Str. 17
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Silvia Bickel Telefon 06031 83-4204 Fax 06031 83-914204 E-Mail Silvia Bickel

Adresse

Joachim Schnabel

Eisenbahnstraße 50b
61206 Wöllstadt/Nieder-Wöllstadt
Telefon 0152 02069058
Fax 06034 8980230
Opens window for sending emailE-Mail     Öffnet externen Link in neuem FensterInternet

Öffnungszeiten

Hofladen
Di: 15 bis 18 Uhr
Fr: 9 bis 13  und 15 bis 18 Uhr
Sa: 9 bis 15 Uhr

Bauernhof als Klassenzimmer

nach telefonischer Absprache